Eickhoff und Partner Beratende Ingenieure für Geotechnik
Eickhoff und PartnerBeratende Ingenieure für Geotechnik
Brückenbau
Strandbrücke St. Peter-Bad, St. Peter-Ording
Baugrundbeurteilung und Gründungsberatung für die ca. 500m lange Strandbrücke über die Salzwiesen mit Standsicherheitsberechnungen für das landseitige Widerlager, Überprüfung der Tragfähigkeiten von Stahlrammpfählen und Auswertung dynamischer Probebelastungen

Auftraggeber und Bildrechte: Tourismus-Zentrale St. Peter-Ording

Brücke Hafenspange über die Krückau, Elmshorn
Baugrundbeurteilung und Gründungsberatung für eine auf Pfählen zu gründende, ca. 50m lange und 15m breite Klappbrücke (Straße "Hafenspange") auf zwei Widerlagern und einem Mittelpfeiler in der Krückau im Elmshorner Hafen

Auftraggeber: Stadt Elmshorn

Brücke über den Ohrtbrooksgraben, K22 Uetersen - Tornesch
Baugrundbeurteilung und Gründungsberatung für eine tiefgegründete Straßenbrücke

Auftraggeber: Kreis Pinneberg

Eisenbahnbrücke über den Moorburger Elbdeich, Hamburg
Im Rahmen der Hafenerweiterung des Container-Terminals Altenwerder wurde für die 2-gleisige, insgesamt ca. 50m lange Eisenbahnbrücke über die Straße "Moorburger Elbdeich" eine Baugrundbeurteilung und Gründungsberatung erstellt. Da bis zu ca. 9m dicke organischen Weichschichten im Baubereich anstehen, muß die Brücke auf Pfählen tiefgegründet werden.

Auftraggeber: HPA Hamburg Port Authority

Brücke über die BAB A20 bei Langniendorf

Im Zuge des Neubaus der A20 von Bad Segeberg nach Lübeck wird zur Überführung der Landesstraße 71 über die A20 das Brückenbauwerk 3.06 als Zweifeldbrücke mit Einzelspannweiten von jeweils 26m erstellt. Dafür wurde eine Baugrundbeurteilung und Gründungsberatung mit detaillierten Setzungsberechnungen erstellt und erfolgten Baugrubenabnahmen vor Ort.

Auftraggeber: Land Schleswig-Holstein

Eisenbahnbrücken über Sielzüge Bahnstrecke Husum-Tönning
Baugrundbeurteilung und Gründungsberatung für die Erneuerung von 4 Sielquerungen mit Angaben zur Bemessung der Spundwandgründungen und Berechnungen des Setzungsverhaltens von großen Rohrdurchlässen

Auftraggeber: DB Netz AG

Brücke über die B203, Ortsumgehung Wittensee
Im Rahmen der Neubaumaßnahme B203 Ortsumgehung Klein und Groß Wittensee wurde für die Überführung der Kreisstraße K51 über die B203 eine Baugrundbeurteilung und Gründungsberatung erstellt. Die Brücke hat eine lichte Weite von ca. 47m und einer lichte Höhe von 4,7m.

Auftraggeber: Straßenbauamt Rendsburg

Brücke über die B76, Ortsumgehung Gettorf
Im Rahmen der Neubaumaßnahme B76 Ortsumgehung Gettorf wurde für die Überführung der Landesstraße L44 über die B76 eine Baugrundbeurteilung und Gründungsberatung erstellt. Die Brücke hat eine lichte Weite von ca. 29m und einer lichte Höhe von 4,7m.

Auftraggeber: Straßenbauamt Rendsburg

Brücke Fußgängerunterführung DB-Strecke, Flensburg

Baugrundbeurteilung und Gründungsberatung mit Variantenbetrachtung Flach-/Tiefgründung

Auftraggeber: Technisches Betriebszentrum AöR

 

 

Weitere Referenzen auf Anfrage

Hier finden Sie uns

Eickhoff und Partner

Beratende Ingenieure für Geotechnik
Hauptstr. 137
25462 Rellingen

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

+49 4101 - 54 200

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
Eickhoff und Partner · Hauptstraße 137 · 25462 Rellingen · Fon: 04101-54200 · Fax: 04101-542020 · E-Mail: info@eickhoffundpartner.de